imageclaimer

Ihre Stelle - Sporttherapeut/Motologe (m/w/d)

Wo:

Salus

Salus gGmbH
Maßregelvollzug Uchtspringe / Außenstelle Lochow
Referenznummer: 30_2021_359

Wann:

Ab sofort

logo_saluslogo-altmarklogo-neuwerk

Im Maßregelvollzug Uchtspringe, AußenstelleLochow, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Sporttherapeuten/Motologen (m/w/d)
 (Teilzeit, unbefristet)

 

Unter dem Dach der Salus Altmark Holding gGmbH unterstützen und bestärken wir Menschen in besonderen Lebenssituationen - von Kindesbeinen an bis ins hohe Alter. Mit den Professionen und Einrichtungen der Altmark-Klinikum GmbH sowie der Salus gGmbH werden verschiedene Kompetenzen und Kräfte gebündelt, die auf unsere Mission einzahlen. An insgesamt 15 Standorten in Sachsen-Anhalt wird mit medizinisch-therapeutischen, pflegerischen, pädagogischen, arbeitsfördernd-integrativen Angeboten ein vielfältiges Leistungsspektrum abgesichert.

Der Maßregelvollzug in Uchtspringe hat derzeit insgesamt 264 Plätze, 76 davon werden in der Außenstelle Lochow geführt. Hohe baulich-technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen nach innen und außen gewährleisten in Verbindung mit der therapeutischen Arbeit, dass die Einrichtung ihrem anspruchsvollen gesellschaftlichen Auftrag gerecht werden kann. Den Klienten*innen wird geholfen, den Weg in ein möglichst eigenständiges Leben ohne Straftaten zu finden.

  • Das macht uns aus
    • die Mitarbeit in einem interdisziplinären Team aus den Fachbereichen Medizin, Psychologie, Soziale Arbeit, Pflege, Pädagogik, Ergo- und Musiktherapie sowie anderen an der Therapie beteiligten Berufsgruppen
    • ein gutes soziales Klima in einer modernen Einrichtung
    • 30 Tage Urlaubsanspruch; ab dem vollendeten 55. Lebensjahr 32 Tage Urlaub
    • der 24.Dezember und der 31.Dezember sind arbeitsfreie Feiertage
    • eine attraktive Vergütung nach Haustarifvertrag
    • die Zahlung von Urlaubsgeld, Sondergratifikation und ggf. einer ergebnisorientierten Zuwendung zum Jahresende
    • eine betriebliche Altersvorsorge und betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten hausintern und bei externen Fortbildungsträgern sowie Supervisionen
    • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    • eine auf Ihre Vorkenntnisse abgestimmte, strukturierte Einarbeitung
  • Das erwartet Sie
    • die eigenverantwortliche Planung und Durchführung des bewegungstherapeutischen Angebots (Groß- und Kleinspiele, Fitnesstraining, Kommunikative Bewegungstherapie, Psychomotorik, Körperwahrnehmung, ärztlich verordnete Bewegungstherapie usw.)
    • erlebnispädagogische Maßnahmen/Projekte im Rahmen der Resozialisierung
    • die Dokumentation sport- und bewegungstherapeutischer Aktivitäten
    • die Teilnahme an Behandlungsplankonferenzen, Teamkonferenzen und internen Weiterbildungsmaßnahmen
    • die multiprofessionelle Mitarbeit an Behandlungsplänen, Lockerungsexpertisen sowie der konzeptionellen Entwicklung
       
  • Dann passen wir zusammen
    • ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Sportwissenschaften (Prävention & Rehabilitation, Gesundheitssport, Sporttherapie) oder Motologie/Körperpsychotherapie mit sportbezogener Grundausrichtung
    • Ausbildung oder Erfahrung in Psychomotorik, Kommunikativer Bewegungstherapie (KomBT), Konzentrativer Bewegungstherapie (KBT) und/oder anderen Formen der Körperpsychotherapie gewünscht
    • Erfahrungen in der Gruppenführung (Motivation, Interaktion, Konfliktlösung)
    • Rettungsschwimmerabzeichen Silber wünschenswert
    • ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, Eigeninitiative, Kommunikation, Kreativität, Entscheidungs- und Durchsetzungsvermögen, Organisationsgeschick und innovatives, analytisches Denken
    • Führerschein Klasse B

Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung und ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Jetzt bewerben

Ihr Kontakt zu uns

Nick Pavel

Leiter Sporttherapie