imageclaimer

Ihre Stelle

Was:

Sporttherapeut (m/w/d)

Wo:

Salus

Salus gGmbH
Maßregelvollzug Uchtspringe / Außenstelle Lochow
Referenznummer: 30_2024_258

Wann:

Ab sofort I unbefristet

Im Maßregelvollzugszentrum Sachsen-Anhalt,  Maßregelvollzug Uchtspringe/Außenstelle Lochow,  suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sporttherapeuten (m/w/d)
(Teilzeit/ 27,0 Wochenstunden, unbefristet in der Außenstelle Lochow)

Der Maßregelvollzug Uchtspringe,unter dem Dach der Salus Altmark Holding gGmbH, hat derzeit insgesamt 264 Plätze, 76 davon werden in der Außenstelle Lochow geführt. Hohe baulich-technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen nach innen und außen gewährleisten in Verbindung mit der therapeutischen Arbeit, dass die Einrichtung ihrem anspruchsvollen gesellschaftlichen Auftrag gerecht werden kann. Ziel ist es, die untergebrachte Person so weit wie möglich zu heilen oder deren Zustand so weit zu bessern, dass sie keine Gefahr mehr für die Allgemeinheit darstellt und in die Gesellschaft reintegriert werden kann. 

  • Das macht uns aus
    • die Mitarbeit in einem interdisziplinären Team aus den Fachbereichen Medizin, Psychologie, Soziale Arbeit, Pflege, Pädagogik, Ergo- und Musiktherapie sowie anderen an der Therapie beteiligten Berufsgruppen
    • familienfreundliche Arbeitszeiten im Teilzeitmodell (Vollzeit 38,5 Wochenstunden)
    • einen abwechslungsreichen, anspruchsvollen Aufgabenbereich in einer modernen Einrichtung
    • Gestaltungsfreiraum, Offenheit für neue Ideen und kurze Entscheidungswege
    • 32 Tage Jahresurlaub, der 24. und 31. Dezember sind arbeitsfreie Vorfeiertage
    • eine attraktive Vergütung nach Tarif
    • die Zahlung von Urlaubsgeld, Sondergratifikationund Vermögenswirksamen Leistungen
    • eine betriebliche, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge und betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten hausintern und bei externen Fortbildungsträgern sowie Supervisionen
    • Vereinbarkeit von Familie und Beruf, u.a. durch eine Teilzeittätigkeit (27 Stundenwoche)
    • Individuelle Verteilung der Arbeitstage und -zeiten nach Absprache möglich
    • eine auf Ihre Vorkenntnisse abgestimmte, strukturierte Einarbeitung
    • optional ab 2025 die Möglichkeit der Stundenaufstockung (bis Vollzeit) am Standort Uchtspringe.

    Erfahren Sie mehr über die Angebote des Maßregelvollzuges Uchtspringeund der Außenstelle Lochow als Einrichtung des Maßregelvollzugszentrum Sachsen-Anhalt und entdecken Sie die Vorteile unseres Verbundes.

  • Das erwartet Sie
    • die eigenverantwortliche Planung und Durchführung des bewegungs- und körpertherapeutischen Angebots (Groß- und Kleinspiele, Fitnesstraining, Kommunikative Bewegungstherapie, Psychomotorik, Körperwahrnehmung u. ä.)
    • die Planung und Durchführung ärztlich verordneter Präventions- und Rehabilitationsmaßnahmen
    • die Entwicklung und Umsetzung erlebnispädagogischer Projekte im Rahmen der Resozialisierung
    • die Dokumentation der therapeutischen Interventionen
    • die Teilnahme an Behandlungsplan- und Teamkonferenzen
    • die multiprofessionelle Mitarbeit an Behandlungsplänen, Lockerungsexpertisen und internen Weiterbildungsmaßnahmen sowie ggf. der konzeptionellen Entwicklung
  • Dann passen wir zusammen
    • ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Sportwissenschaften (idealerweise in Prävention & Rehabilitation, Gesundheitssport, Sporttherapie) bzw. der Motologie/Körperpsychotherapie bzw. Bachelor Physiotherapie mit sportbezogener Ausrichtung oder eine vergleichbare Qualifikation (Bachelor/Master/Diplom).
    • Einschlägige Kenntnisse in Prävention und Rehabilitation, Psychomotorik/Kommunikativer Bewegungstherapie und/oder Körpertherapie
    • Erfahrungen in Gruppenführung (Motivation, Interaktion, Konfliktlösung)
    • Rettungsschwimmerabzeichen Silber erwünscht
    • ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, Eigeninitiative, Kommunikation, Kreativität, Durchsetzungsvermögen sowie Organisationsgeschick und innovatives, analytisches Denken
    • Führerschein Klasse B

Hinweise zu dieser Stellenbeschreibung und Ihrer Bewerbung

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass in unseren Einrichtungen die Masernschutzimpfung verpflichtend ist. Grundlage bildet das Masernschutzgesetz. 

Sollten Sie sich entscheiden, Ihre Bewerbung doch postalisch zu verschicken, senden Sie diese bitte an:
Salus Altmark Holding gGmbH
Geschäftsbereich Personalmanagement
Seepark 5
39116 Magdeburg

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir postalisch übersandte Bewerbungen aus Verwaltungs- und Kostengründen nicht zurücksenden. Möchten Sie Ihre Unterlagen dennoch zurückerhalten, fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag in angemessener Größe bei.

Menschen mit einer Schwerbehinderung und ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 14. Juni 2024!

Jetzt bewerben

Ihr Kontakt zu uns

Nick Pavel

Leiter Sporttherapie