imageclaimer

Ihre Stelle

Was:

Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w/d)

Wo:

Salus

Salus gGmbH
Maßregelvollzug Bernburg
Referenznummer: 31_2022_228

Wann:

Ab sofort

Im Maßregelvollzugszentrum Sachsen-Anhalt,  Maßregelvollzug Bernburg,  suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w/d)
(Vollzeit/38,5 Wochenstunden, befristet für Beschäftigungsverbot, Mutterschutz und Elternzeit)

 

Unter dem Dach der Salus Altmark Holding gGmbH unterstützen und bestärken wir Menschen in besonderen Lebenssituationen - von Kindesbeinen an bis ins hohe Alter. Mit den Professionen und Einrichtungen der Altmark-Klinikum gGmbH sowie der Salus gGmbH werden verschiedene Kompetenzen und Kräfte gebündelt. An insgesamt 15 Standorten in Sachsen-Anhalt wird mit medizinisch-therapeutischen, pflegerischen, pädagogischen, arbeitsfördernd-integrativen Angeboten ein vielfältiges Leistungsspektrum abgesichert.

 

Der Maßregelvollzug Bernburg hat derzeit insgesamt 179 Plätze. Hohe baulich-technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen nach innen und außen gewährleisten in Verbindung mit der therapeutischen Arbeit, dass die Einrichtung ihrem anspruchsvollen gesellschaftlichen Auftrag gerecht werden kann. Den Klienten*innen wird geholfen, den Weg in ein möglichst eigenständiges Leben ohne Straftaten zu finden.

  • Das macht uns aus
    • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
    • eine strukturierte Einarbeitung
    • 30 Tage Jahresurlaub
    • eine attraktive Vergütung nach Haustarif
    • ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Das erwartet Sie
    • Tätigkeit im Aufnahmebereich des Maßregelvollzuges
    • Gestaltung und Durchführung der Sozio- und Milieutherapie für zwei Stationen in Zusammenarbeit mit den Stationsleitungen und dem zuständigen Chefarzt
    • Teilnahme an bzw. Durchführung und Leitung von Patientengruppen
    • Unterstützung der anderen Berufsgruppen bei der Durchführung von Diagnostik und Psychotherapie
    • Mitwirken an der Erstellung von Behandlungsplänen und Gefährlichkeitsprognosen
    • Teilnahme an Visiten, Hausgruppen, Teambesprechungen, Fallbesprechungen und Supervisionen
    • Schriftverkehr und Zusammenarbeit mit Betreuern, Angehörigen, Gerichten und Behörden, Rechtsanwälten
    • Elektronische Dokumentation, Anfertigen von Sozialanamnesen und Sozialberichten
  • Dann passen wir zusammen
    • ein abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium (Diplom- oder Masterabschluss) zum Sozialarbeiter (m/w/d) bzw. Sozialpädagogen (m/w/d)
    • Interesse an forensischer und suchttherapeutischer Aufgabenstellung
    • ein hohes Maß an Teamfähigkeit
    • Sie besitzen einen gültigen Führerschein er Klasse B
    • ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, Loyalität, Eigeninitiative, Entscheidungs- und Durchsetzungsvermögen
    • Erfahrungen hinsichtlich Suchthilfe oder Drogenberatung sind wünschenswert

Wir möchten darauf hinweisen, dass in unseren Einrichtungen die Masernschutzimpfung sowie die vollständige Covid-Schutzimpfung verpflichtend sind. Grundlage ist der Bundestagsbeschluss zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht für Beschäftigte im Gesundheits- und Sozialwesen.

Sollten Sie sich entscheiden, Ihre Bewerbung doch postalisch zu verschicken, senden Sie diese bitte an:

Salus Altmark Holding gGmbH
Geschäftsbereich Personalmanagement
Seepark 5
39116 Magdeburg

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir postalisch übersandte Bewerbungen aus Verwaltungs- und Kostengründen nicht zurücksenden. Möchten Sie Ihre Unterlagen dennoch zurückerhalten, fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag in angemessener Größe bei.

Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung und ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Jetzt bewerben

Ihr Kontakt zu uns

Janine Freist

Verwaltungsbereichsleiterin