imageclaimer

Ihre Stelle

Was:

Psychologe mit Diplom- oder Masterabschluss (m/w/d)

Wo:

Salus

Salus gGmbH
Maßregelvollzug Bernburg
Referenznummer: 31_2022_174

Wann:

Ab sofort

Im Maßregelvollzugszentrum Sachsen-Anhalt,  Maßregelvollzug Bernburg  ǀ  verhaltenstherapeutische und sozialpädagogische Station ǀ  suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Psychologen mit Diplom- oder Masterabschluss (m/w/d)
(Vollzeit/38,5 Wochenstunden, befristet für Beschäftigungsverbot/Mutterschutz/Elternzeit)

 

Unter dem Dach der Salus Altmark Holding gGmbH unterstützen und bestärken wir Menschen in besonderen Lebenssituationen - von Kindesbeinen an bis ins hohe Alter. Mit den Professionen und Einrichtungen der Altmark-Klinikum gGmbH sowie der Salus gGmbH werden verschiedene Kompetenzen und Kräfte gebündelt. An insgesamt 15 Standorten in Sachsen-Anhalt wird mit medizinisch-therapeutischen, pflegerischen, pädagogischen, arbeitsfördernd-integrativen Angeboten ein vielfältiges Leistungsspektrum abgesichert.

 

Der Maßregelvollzug Bernburg ist eine Einrichtung der Salus gGmbH, welche eine gemeinnützige Betreibergesellschaft für sozial orientierte Einrichtungen des Landes Sachsen-Anhalt ist.

Als zentrale Maßregelvollzugseinrichtung zur Behandlung suchtkranker Straftäter, die gemäß § 64 StGB untergebracht sind, verfügen wir über eine nach neuesten Gesichtspunkten konzipierte Klinik. In drei Abteilungen werden zurzeit 179 Patienten in multiprofessionellen Teams behandelt. Das Landeskrankenhaus Bernburg verfügt über Therapiestationen, die nach unterschiedlichen Konzeptionen arbeiten. So gibt es sozialtherapeutische, verhaltenstherapeutische und tiefenpsychologisch orientierte Therapiestationen.

  • Das macht uns aus
    • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • die Mitarbeit in einem interdisziplinären Team aus Ärzt*innen, Psycholog*innen, Sozialarbeiter*innen, Krankenpfleger*innen, Physiotherapeut*innen, Musik- und Ergotherapeut*innen
    • 30 Tage Jahresuralub
    • eine attraktive Vergütung nach Haustarif
    • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Das erwartet Sie
    • Einsatz auf der sozialtherapeutisch orientierten Station mit umfassendem Aufgabenspektrum
    • Anamneseerhebung, Aufnahme- und Verlaufsdiagnostik, elektronische Dokumentation, Prognosebeurteilung, Behandlungsplanung sowie Kriseninterventionen
    • die Durchführung von Einzel- und Gruppengesprächen
    • eine aktive Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Therapiekonzeption
    • Teilnahme an Teambesprechungen, Fallkonferenzen, interner Weiterbildung sowie Supervisionen
  • Dann passen wir zusammen
    • Sie besitzen ein abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium (Diplom- oder Masterabschluss)
    • Sie haben Interesse an forensischer und suchttherapeutischer Aufgabenstellung
    • wünschenswerter Weise haben Sie auch Erfahrungen in testdiagnostischen Verfahren sowie Erfahrung in Einzel- und Gruppentherapie
    • Sie sind im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis
    • Kommunikationsfähigkeit, Loyalität sowie Eigeninitiative sind Ihre Stärken
    • Sie können sich gut in ein interdisziplinäres Team einfügen

Wir möchten darauf hinweisen, dass in unseren Einrichtungen die Masernschutzimpfung sowie die vollständige Covid-Schutzimpfung verpflichtend sind. Grundlage ist der Bundestagsbeschluss zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht für Beschäftigte im Gesundheits- und Sozialwesen.

Sollten Sie sich entscheiden, Ihre Bewerbung doch postalisch zu verschicken, senden Sie diese bitte an:

Salus Altmark Holding gGmbH
Geschäftsbereich Personalmanagement
Seepark 5
39116 Magdeburg

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir postalisch übersandte Bewerbungen aus Verwaltungs- und Kostengründen nicht zurücksenden. Möchten Sie Ihre Unterlagen dennoch zurückerhalten, fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag in angemessener Größe bei.

Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung und ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Jetzt bewerben

Ihr Kontakt zu uns

Janine Freist

Verwaltungsbereichsleiterin