imageclaimer

Ihre Stelle - Pädagogische Fachkraft (m/w/d) (staatlich anerkannter Erzieher/Sozialpädagoge/Sozialassistent)

Wo:

Salus

Salus gGmbH
Pädagogisch-Psychiatrisches Zentrum Uchtspringe
Referenznummer: 10_2022_039

Wann:

Ab sofort

logo_saluslogo-altmarklogo-neuwerk

ImFachklinikum Uchtspringe, Pädagogisch Psychiatrisches Zentrum (PPZ), suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)
(staatlich anerkannter Erzieher/Sozialpädagoge/Sozialassistent)

(Teilzeit/20 Wochenstunden, befristet für Beschäftigungsverbot, Mutterschutz und Elternzeit)

 

Unter dem Dach der Salus Altmark Holding gGmbH unterstützen und bestärken wir Menschen in besonderen Lebenssituationen - von Kindesbeinen an bis ins hohe Alter. Mit den Professionen und Einrichtungen der Altmark-Klinikum gGmbH sowie der Salus gGmbH werden verschiedene Kompetenzen und Kräfte gebündelt. An insgesamt 15 Standorten in Sachsen-Anhalt wird mit medizinisch-therapeutischen, pflegerischen, pädagogischen, arbeitsfördernd-integrativen Angeboten ein vielfältiges Leistungsspektrum abgesichert

 

Das Pädagogisch-Psychiatrische Zentrum, kurz PPZ, am Standort des Fachklinikums Uchtspringe ist die Schnittstelle zwischen Jugendhilfe und Kinder- und Jugendpsychiatrie. Es verknüpft die fachspezifische Behandlung einer Klinik mit dem pädagogischen Angebot einer Intensivgruppe der Kinder- und Jugendhilfe. Wo das eine aufhört, setzt das andere an. Das ermöglicht eine psychotherapeutische Behandlung und pädagogische Förderung unter ärztlicher Leitung für Kinder und junge Erwachsene, die seelisch behindert oder von einem solchen Handicap bedroht sind. Arbeit und Team im PPZ sind interdisziplinär. 

  • Das macht uns aus
    • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
    • ein kollegiales Miteinander in einer modernen Einrichtung
    • eine attraktive Vergütung nach Haustarif
    • 30 Tage Urlaubsanspruch, ab dem vollendeten 55. Lebensjahr 32 Tage Urlaub
    • eine strukturierte Einarbeitung
    • ein betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebliche Altersvorsorge
    • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Das erwartet Sie
    • die tägliche Betreuung der Kinder und Jugendlichen
    • die Aufnahme- und Hilfeplanungsverfahren
    • das Eingliederungsverfahren
    • die praktische Mitwirkung an der familien- und elternbezogenen Arbeit
    • die Kooperation mit Ämtern und Behörden
    • die enge Vernetzung mit der Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Dann passen wir zusammen
    • eine abgeschlossene pädagogische oder sozialpädagogische Ausbildung I Anerkennungsjahr oder eine abgeschlossene Ausbildung zum*zur staatlich anerkannten Erzieher*in oder ein anderer vergleichbarer Abschluss
    • Dualstudenten
    • berufspraktische Erfahrungen in der Arbeit mit schwierigen Kindern und Jugendlichen
    • zeitlich flexibel einsetzbar und teamfähig

Wir möchten darauf hinweisen, dass in unseren Einrichtungen die Masernschutzimpfung sowie die vollständige Covid-Schutzimpfung verpflichtend sind. Grundlage ist der Bundestagsbeschluss zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht für Beschäftigte im Gesundheits- und Sozialwesen.

 

Sollten Sie sich entscheiden, Ihre Bewerbung doch postalisch zu verschicken, senden Sie diese bitte an:

Salus Altmark Holding gGmbH
Geschäftsbereich Personalmanagement
Seepark 5
39116 Magdeburg

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir postalisch übersandte Bewerbungen aus Verwaltungs- und Kostengründen nicht zurücksenden. Möchten Sie Ihre Unterlagen dennoch zurückerhalten, fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag in angemessener Größe bei.

Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung und ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Jetzt bewerben

Ihr Kontakt zu uns

Profilbild

Sigrun Leine

Heimleitung