imageclaimer

Ihre Stelle - Medizinisch-technische Laborassistenz (m/w/d) (MTLA)

Wo:

Altmark-Klinikum

Altmark-Klinikum gGmbH
Krankenhaus Gardelegen
Referenznummer: 12_2022_186

Wann:

Ab sofort

In  der Altmark-Klinikum gGmbH am Standort Gardelegen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Medizinisch-technische Laborassistenz (m/w/d) (MTLA)
(Teilzeit/30 Wochenstunden, unbefristet)

Medizinischen Fortschritt nicht nur erleben, sondern gemeinsam mit einem multiprofessionellen Team aktiv gestalten. Dafür steht die Altmark-Klinikum gGmbH als Gesundheitszentrum der Region. Die medizinische Einrichtung betreibt an den Standorten Gardelegen und Salzwedel zwei Krankenhäuser der Grund- und Regelversorgung mit insgesamt 387 Betten. Das Klinikum befindet sich in öffentlich-rechtlicher Trägerschaft unter dem Dach der Salus Altmark Holding gGmbH.

  • Das macht uns aus
    • die Mitarbeit in einem interdisziplinären Team
    • ein gutes soziales Klima in einer modernen Einrichtung
    • attraktive Vergütung nach Tarif
    • familienfreundliche Arbeitszeiten
    • 30 Tage Urlaubsanspruch
    • betriebliches Gesundheitsmanagement
    • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Das erwartet Sie
    • Untersuchungen in den Fachbereichen klinische Chemie / Immunchemie, Hepatitis / HIV - Serologie, Urin- und Liquordiagnostik, Hämatologie, Haemostaseologie, Immunhämatologie, Säure - Basen - Status
    • Schilddrüse- und Anämiediagnostik
    • Durchführung von internen und externen Qualitätskontrollen, Präanalytik
    • Wartung und Pflege unserer modernen Analysensysteme
    • Teilnahme an Bereitschafts- und Wochenenddiensten
  • Dann passen wir zusammen
    • Sie haben einen Abschluss als Medizinisch-technische*r Laborassistent*in
    • Sie bringen Erfahrung im Umgang mit elektronischen Medien und elektronischer Diagnosesoftware mit
    • Sie besitzen eine hohe persönliche und soziale Kompetenz
    • Sie arbeiten selbstständig, strukturiert, verantwortungsbewusst und gewissenhaft
    • Sie zeichnen sich durch Teamfähigkeit, Flexibilität und Engagement aus

Wir möchten darauf hinweisen, dass in unseren Einrichtungen die Masernschutzimpfung sowie die vollständige Covid-Schutzimpfung verpflichtend sind. Grundlage ist der Bundestagsbeschluss zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht für Beschäftigte im Gesundheits- und Sozialwesen.

Sollten Sie sich entscheiden, Ihre Bewerbung doch postalisch zu verschicken, senden Sie diese bitte an:

Salus Altmark Holding gGmbH
Geschäftsbereich Personalmanagement
Seepark 5
39116 Magdeburg

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir postalisch übersandte Bewerbungen aus Verwaltungs- und Kostengründen nicht zurücksenden. Möchten Sie Ihre Unterlagen dennoch zurückerhalten, fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag in angemessener Größe bei.

Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung und ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Jetzt bewerben

Ihr Kontakt zu uns

Dipl.-Chem. Jutta Neutzler

Leiterin