imageclaimer

Deine Stelle - Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann (m/w/d)

Wo:

Altmark-Klinikum

Altmark-Klinikum gGmbH
Referenznummer: 12_2021_287

Wann:

Ausbildungsstart: 01. September eines jeden Jahres

logo_saluslogo-altmarklogo-neuwerk

Wenn du eine neue berufliche Herausforderung in einem anspruchsvollen, abwechslungsreichen Aufgabengebiet mit großem Gestaltungspotenzial suchst, dann bewerbe dich bei uns im Altmark-Klinikum, an den Krankenhaus-Standorten Gardelegen oder Salzwedel, für eine

Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann (m/w/d) 
(Vollzeit, befristet)

Sei dabei! Begleite uns im Altmark-Klinikum und werde Teil einer neu gestalteten Zukunft im Gesundheitswesen der Region.

  • Das macht uns aus
    • ein monatliches Ausbildungsentgelt nach TVAöD
      • im 1. Ausbildungsjahr 1.165,69 Euro
      • im 2. Ausbildungsjahr 1.227,07 Euro
      • im 3. Ausbildungsjahr 1.328,38 Euro
    • entsprechende Zulagen für Arbeit an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen
    • den Anspruch auf vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 13,29 Euro
    • einen Urlaubsanspruch in Höhe von 30 Tagen
    • eine Jahressonderzahlung
    • eine Prämie für Absolvent*innen in Höhe von 400 Euro für das Bestehen der Abschlussprüfung
    • eine betriebliche Altersvorsorge bei der Zusatzversorgungskasse Sachsen-Anhalt
    • ein mitarbeitendenorientiertes Gesundheitsmanagement (Rabattsystem für verschiedene Sporteinrichtungen z. B. Freibad und Fitness-Studio)

    Außerdem unterstützen wir deine berufliche Karriere mit interessanten Weiterbildungsangeboten, zum Beispiel zum Physican Assistant.
    Bei guten Leistungen und entsprechenden sozialen Kompetenzen hast du sehr gute Übernahmechancen, denn die Einstellung von Nachwuchskräften ist auf unseren zukünftigen Personalbedarf abgestimmt.

  • Dann passen wir zusammen

    Um die Ausbildung Pflegefachfrau oder Pflegefachmann absolvieren zu können, benötigst du einen Realschulabschluss/Mittlere Reife oder Abitur.

    In Einzelfällen ist die Zulassung auch für Bewerber mit einem Hauptschulabschluss, jedoch nur in Verbindung mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung, einer Arbeitserlaubnis als Krankenpflegehelfer*in oder einer abgeschlossenen, einjährigen Ausbildung in der Kranken- oder Altenpflegehilfe möglich. Quereinsteiger*innen sind jederzeit willkommen!

    Zudem musst du die gesundheitliche Eingnung zur Ausübung des Pflegeberufs mitbringen. 

Und jetzt? Freuen wir uns auf deine Bewerbung! 

Bewerbungen nehmen wir ganzjährig entgegen. Zu deiner Bewerbung gehören:

  • der Lebenslauf mit Bewerbungsbild 
  • ein Gesundheitszeugnis zur Eignung der Ausbildung Pflegefachfrau/Pflegefachmann
  • das Abschlusszeugnis (Schulabschluss) 
  • erweitertes Führungszeugnis
  • idealerweise bereits einen Nachweis über den Impfstatus
  • wünschenswert: Nachweis über ein freiwillig absolviertes Pflegepraktikum

Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung und ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt zu uns

Birgit Riehs

Pflegedirektorin