imageclaimer

Ihre Stelle - Assistenzarzt (m/w/d) in Weiterbildung zum*zur Fachärzt*in für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Wo:

Altmark-Klinikum

Altmark-Klinikum gGmbH
Referenznummer: 12_2021_259

Wann:

Ab sofort

logo_saluslogo-altmarklogo-neuwerk

In der Altmark-Klinikum gGmbH,Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe,am Standort Salzwedel suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt (m/w/d) in Weiterbildung zum*zur Fachärzt*in für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
(Vollzeit/40 Wochenstunden, unbefristet)

Als Tochtergesellschaft der Salus Altmark Holding gGmbH bieten wir, die Altmark Klinikum gGmbH, an zwei Standorten grundlegende medizinische Behandlungen und spezielle klinische Schwerpunkte für unsere Patient*innen in der Region an.

Die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Altmark-Klinikums am Standort Salzwedel verfügt über ein breites Spektrum diagnostischer und therapeutischer Möglichkeiten, um Frauen in geburtshilflichen als auch gynäkologischen Fragen kompetent zur Seite zu stehen. Eine familienorientierte, selbstbestimmte und natürliche Geburtshilfe ist in unserem Leitbild verankert.

  • Das macht uns aus
    • die Möglichkeit, Ihre volle Weiterbildungszeit im Fachgebiet der Frauenheilkunde und Geburtshilfe zu absolvieren
    • eine kollegiale Atmosphäre, in der Sie sich verwirklichen und Ihre Expertise einbringen können
    • familienfreundliche Arbeitszeiten in modern ausgestatteten Räumlichkeiten
    • eine Ihrer Qualifikation entsprechende Vergütung in Anlehnung an den TV-Ärzte/VKA
    • eine engmaschige Betreuung und Unterstützung durch unsere Fachärzt*innen vor Ort
    • die Möglichkeit, Kenntnisse und Erfahrungen durch Hospitationen und interdisziplinärer Rotation zu erweitern
    • die Gelegenheit, aktiv an der Weiterentwicklung der Klinik mitzuwirken
    • Unterstützung bei der Wohnungs- und Kinderbetreuungssuche
    • die Perspektive, auch zukünftig im Altmark-Klinikum tätig zu werden
  • Dann passen wir zusammen
    • Sie haben eine Approbation als Ärzt*in oder erfüllen die Voraussetzungen für die Erteilung einer Berufserlaubnis  
    • Sie bringen gute Kenntnisse der deutschen Sprache mit (mindestens B2-Niveau)
    • idealerweise haben Sie bereits während Ihres Studiums Praxiserfahrungen auf dem Fachgebiet der Frauenheilkunde und Geburtshilfe gesammelt
    • Sie freuen sich auf einen vielseitigen Aufgabenbereich und die Arbeit in einem multi-professionellen Team
    • Sie verfügen über ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, Teamfähigkeit und Eigeninitiative
    • Sie sind bereit, wirtschaftliche Mitverantwortung zu tragen

Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung und ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Jetzt bewerben

Ihr Kontakt zu uns

Dr. med. Roberto Müller

Telefon: 03901 88-7400